GUANGZHOU, China, 30. August 2023 – AISG hat offiziell seinen Campus im Wissenschaftspark eröffnet, der mit einer klaren “Vision des Lernens” entworfen wurde. Diese Vision zielte darauf ab, eine Weltklasse-Lernumgebung zu schaffen, die schülerzentriertes Lernen für verschiedene Lernstile unterstützt. Der Campus bietet den Schülern die Wahl, wie, wann und wo sie lernen, und ermöglicht so ein tieferes Lernen, das in einer Vielzahl von Lernräumen stattfinden kann. Daher lautete das Thema der Eröffnungsveranstaltung am 30. August 2023 “Eine Vision des Lernens – Realisiert”.

Die Eröffnungsveranstaltung wurde von Regierungsbeamten, Konsuln, strategischen Partnern, Medien, Betreuern, Fakultäten, Mitarbeitern, Schülern und angesehenen Gästen besucht. Die Veranstaltung umfasste Reden des Direktors, Herrn Kevin Baker, des US-Generalkonsuls Lisa K. Heller und des stellvertretenden Leiters des Bildungsbüros von Guangzhou, Herrn Chen Minsheng, sowie ein volles Programm mit Schüleraufführungen, Zeremonien, Feierlichkeiten, Aktivitäten und mehr. Die gesamte Veranstaltung unterstrich die Bedeutung einer Bildung, die Lernende befähigt, und die entscheidende Rolle, die AISG bei der Bereitstellung einer Weltklasse-Bildung für Schüler in Guangzhou spielt.

Über 38.000m2 Fläche wurden renoviert, darunter der Bau von Gebäuden, Landschaftsgestaltung und umgewidmete Außenflächen. Der Campus im Wissenschaftspark verfügt nun über die Central Plaza als Haupteingang sowie das Grundschulgebäude, das Mittelstufengebäude, das Darstellende-Künste-Zentrum und das Sportzentrum. Der renovierte Campus weist einen Zuwachs an Schlüsselbereichen auf, darunter eine Zunahme des Lernraums um 167 %, eine Zunahme des Freizeitraums um 199 % und eine Zunahme des Außenraums um 23 %.

Der Campus verfügt über mehrere einzigartige Merkmale. Die Akademiegebäude bieten Weltklasse-Lernumgebungen mit einem offenen Konzept, das über 85 moderne Klassenzimmer mit Glaswänden und -türen sowie flexibles Mobiliar und Zubehör umfasst. Das Darstellende-Künste-Zentrum verfügt über ein hochmodernes Theater mit 499 Plätzen mit einem professionellen Sound- und Lichtsystem, einem schwarzen Kasten, Musikunterrichtsräumen und Übungsräumen. Das Sportzentrum umfasst einen Naturrasenfußballplatz, ein 25-Meter-Hallenbad, zwei Turnhallen mit drei Spielfeldern in Originalgröße, einen Fitnessraum, ein Tanzstudio, eine Außenkletterwand, eine Innenlaufbahn, zwei Dachterrassen und einen kompletten Unterrichtsbereich.

Der Campus von AISG im Wissenschaftspark ist eine hochmoderne Einrichtung, die mit keiner anderen Schule im Süden Chinas vergleichbar ist. Während Guangzhou sich darauf konzentriert, sich als Stadt mit Talent, Technologie und Bildung zu profilieren, sticht AISG als wesentlicher Teil der Bildungslandschaft der Stadt hervor. Mit seinem außergewöhnlichen Lehrkörper und Personal, hervorragenden Einrichtungen und transformativen Lernerlebnissen zieht AISG ausländische Talente an und bedient die Gemeinschaft, indem es außergewöhnliche internationale Bildung für Familien bietet, die eine außergewöhnliche Ausbildung für ihre Kinder in Guangzhou suchen.

Der AISG-Schuldirektor, Herr Kevin Baker, sagt: “Als AISG seinen ehrgeizigen Master-Einrichtungsplan in Angriff nahm, stellten wir uns eine einzigartige Einrichtung vor, die gebaut wurde, um die Lernergebnisse zu unterstützen, die wir wünschen, dass unsere Schüler erreichen. Wir strebten kühn danach, ein modernes und flexibles Gebäude zu schaffen, um unsere Schüler auf die Zukunft vorzubereiten, ein Zuhause für inspirierendes Lernen zu schaffen, das das Leben der Schüler verändern wird, jetzt und in Zukunft. Die Ergebnisse dieses Projekts haben unsere Erwartungen übertroffen! Das Bereitstellen inspirierender, dynamischer, vernetzter und innovativer Lernerlebnisse war seit 1981 das Markenzeichen einer AISG-Ausbildung. Diese neue Einrichtung wird diesen Einfluss auf alle Lernenden nur verstärken und beschleunigen und die führende Position von AISG in der internationalen Bildung in Guangzhou und darüber hinaus festigen.”

Die Fertigstellung des Master-Einrichtungsplans für den Wissenschaftspark zeigt die Hingabe von AISG, innovative Lernräume bereitzustellen und die Schüler dabei zu unterstützen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Noch wichtiger ist, dass diese Verwirklichung nicht das Ende von AISGs Streben nach seiner Vision des Lernens ist, sondern eine Fortsetzung, da es danach strebt, den Standard bei der Schaffung einzigartiger, transformativer Lernwege zu setzen, die eine global vernetzte Gemeinschaft schmieden werden.

ÜBER AISG:

Die American International School of Guangzhou (AISG) ist eine außergewöhnliche unabhängige, gemeinnützige und koedukative Tagesschule für ausländische Kinder vom Vorschulalter bis zur 12. Klasse. AISG hat seinen Sitz in Guangzhou, China, mit einem Campus in Ersha, Yuexiu District, und einem weiteren Campus im Science Park, Huangpu District. Gegründet im Jahr 1981 ist sie die älteste internationale Schule in Südchina mit fast 1.100 Schülern aus über 40 Nationen. Sie bietet das hochgelobte International Baccalaureate-Programm auf allen Klassenstufen an, ist von der WASC (Western Association of Schools and Colleges) akkreditiert und eine der ersten Schulen in Südchina, die vom Bildungsministerium genehmigt wurde. Die Schule ist zu einem Zentrum für die erfahrensten und kompetentesten internationalen Bildungstalente geworden, mit 120 ausländischen Lehrern und Administratoren, von denen 75 % einen Master- oder Doktortitel haben und 71 % über 11 oder mehr Jahre Unterrichtserfahrung verfügen.
www.aisgz.org