George Town, Grand Cayman, 18. September 2023 – Finnovate Acquisition Corp. (“Finnovate” oder das “Unternehmen”) (NASDAQ: FNVT) erhielt am 12. September 2023 eine Mitteilung des Listing Qualifications Staff (der “Mitarbeiter”) der Nasdaq Stock Market LLC (“Nasdaq”), aus der hervorgeht, dass Finnovate aufgrund der verzögerten Einreichung des Quartalsberichts des Unternehmens auf Formular 10-Q für den am 30. Juni 2023 endenden Zeitraum (das “Formular 10-Q”) bei der Securities and Exchange Commission (die “SEC”) die Nasdaq-Börsenzulassungsregel 5250(c)(1) derzeit nicht erfüllt, die die rechtzeitige Einreichung aller regelmäßigen Berichte bei der SEC vorschreibt. Der Mangel hat keine unmittelbaren Auswirkungen auf die Notierung oder den Handel mit den Stammaktien des Unternehmens an der Nasdaq.

Gemäß den Nasdaq-Börsenzulassungsregeln wurde Finnovate eine Frist von 60 Kalendertagen eingeräumt, um seinen Plan zur Nachweisführung bezüglich der Einreichungsanforderung vorzulegen, und der Mitarbeiter hat nach diesem Plan die Möglichkeit, Finnovate bis zu 180 Kalendertage ab dem SEC-Termin zur Einreichung des Formulars 10-Q zu gewähren. Das Unternehmen arbeitet eifrig daran, das Formular 10-Q innerhalb des von Nasdaq vorgeschriebenen Zeitrahmens einzureichen.

Diese Ankündigung erfolgt in Übereinstimmung mit der Nasdaq-Börsenzulassungsregel 5810(b).

ÜBER FINNOVATE

Finnovate Acquisition Corp. (Nasdaq: FNVT) ist eine Blankoscheckgesellschaft, die auf den Cayman Islands gegründet wurde, mit dem Zweck, ein oder mehrere Unternehmen und Vermögenswerte durch Fusion, Aktientausch, Vermögenserwerb, Aktienkauf und Umstrukturierung zu erwerben.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen enthalten “zukunftsgerichtete Aussagen” im Sinne der “Safe Harbor”-Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch die Verwendung von Wörtern wie “schätzen”, “planen”, “projizieren”, “prognostizieren”, “beabsichtigen”, “können”, “werden”, “erwarten”, “fortsetzen”, “sollten”, “würden”, “antizipieren”, “glauben”, “anstreben”, “zielen”, “vorhersagen”, “potenziell”, “scheinen”, “Zukunft”, “Ausblick” oder anderen ähnlichen Ausdrücken, die zukünftige Ereignisse oder Trends vorhersagen oder angeben, oder die keine Aussagen zu historischen Angelegenheiten sind, identifiziert werden, aber das Fehlen dieser Wörter bedeutet nicht, dass eine Aussage nicht zukunftsgerichtet ist. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, die Erwartungen des Unternehmens in Bezug auf die Einreichung des Formulars 10-Q und bestimmte Finanzergebnisse des Unternehmens für das am 30. Juni 2023 endende Quartal sowie die Einhaltung der Nasdaq-Börsenzulassungsregeln. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Risiken und Ungewissheiten, und die tatsächlichen Ergebnisse könnten erheblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse in Zukunft erheblich von den derzeitigen Erwartungen des Managements abweichen, gehört das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, das Formular 10-Q innerhalb des von Nasdaq vorgeschriebenen Zeitrahmens einzureichen. Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die Pläne oder Prognosen des Unternehmens für zukünftige Ereignisse wider und geben die Sicht zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wieder. Das Unternehmen geht davon aus, dass nachfolgende Ereignisse und Entwicklungen dazu führen werden, dass sich die Beurteilungen des Unternehmens ändern werden. Das Unternehmen ist jedoch nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich. Die Leser werden auf die neuesten bei der SEC durch das Unternehmen eingereichten Berichte verwiesen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt ihrer Abgabe Gültigkeit haben, und wir sind nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Kontakt:

Finnovate Acquisition Corp.
Calvin Kung
The White House 20 Genesis Close
George Town, Grand Cayman KY1 1208
+1 (424) 253-0908