TAIPEI, 29. Aug. 2023 — Innodisk, ein führender globaler Anbieter von AIoT-Lösungen, kündigt die Markteinführung der ersten nanoSSD PCIe 4TE3 als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach Miniaturdesign und hoher Rechenleistung für Edge AI an. Die nanoSSD 4TE3 ist eine PCIe 4.0 x4 BGA SSD mit kompakter Größe, verbesserter Leistung und Zuverlässigkeit, um das Potenzial für 5G-, Automobil- und Luft- und Raumfahrtanwendungen freizusetzen.

Innodisk kündigt die Markteinführung der ersten nanoSSD PCIe 4TE3 als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach Miniaturdesign und hoher Rechenleistung für Edge AI an.
Innodisk kündigt die Markteinführung der ersten nanoSSD PCIe 4TE3 als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach Miniaturdesign und hoher Rechenleistung für Edge AI an.

Verbesserte Leistung bei winziger Größe

Edge-AI-Geräte erfordern häufig Effizienz und erhebliche Kapazität in minimalem Raum und sind für raue externe Umgebungen ausgelegt. Diese Geräte, die z. B. an 5G-Basisstationen, in der Luft- und Raumfahrt und in Fahrzeugsystemen installiert sind, erfordern eine kleine Größe, um Platz in Geräten mit großer Kapazität einzusparen, um AIoT-Anwendungen zu unterstützen. Die nanoSSD PCIe 4TE3 von Innodisk kommt als Lösung in M.2 Typ 1620 BGA-Formfaktor mit einer Höhe von nur 1,65 mm, aber mit großer Kapazität von bis zu 1 TB auf den Markt, die für die Anforderungen platzbeschränkter Geräte und zunehmende Designflexibilität geeignet ist. Darüber hinaus bietet die nanoSSD hohe Leistung mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 3,6 GB/s und einer Bandbreite von bis zu 8 GB/s, die den Anforderungen an Hochgeschwindigkeitsberechnungen gerecht wird.

Durch den Einsatz eines 12-Nanometer-Controllers und eines 112-lagigen 3D TDC NAND Flash arbeitet die nanoSSD PCIe 4TE3 mit optimierter Effizienz und Zuverlässigkeit sowie geringem Stromverbrauch und reduzierter Wärmeentwicklung, was zu einem kleinen Footprint für Nachhaltigkeit beiträgt. Darüber hinaus umfasst PCIe 4TE3 die iSLC-Technologie von Innodisk, die ihre Lebensdauer um das 33-fache verlängert, um hohen Leistungsanforderungen und den Anforderungen für Embedded- und die meisten Industrieanwendungen gerecht zu werden und hohe Ausdauer und Zuverlässigkeit zu bieten.

Maßgeschneiderte Lösungen für Designflexibilität

Im Gegensatz zu herkömmlichen eingesteckten SSDs ist die nanoSSD gelötet und auf die Motherboard des Geräts integriert, um Instabilität in Außenbereichen wie Erschütterungen und Vibrationen zu vermeiden und eine unterbrechungsfreie Signalübertragung und Betrieb zu gewährleisten. Gleichzeitig wird das Schaltkreisdesign durch Vorverkaufsdienstleistungen wie ein Design-Kit vor der Integration unterstützt. Die Serie wird intern entwickelt, was Vorteile für eine verbesserte Qualität und hochgradig kundenspezifische Lösungen für Flexibilität mit sich bringt. Weitere kundenspezifische Optionen, einschließlich Namespace- und Sicherheitsfunktionen, sind so konzipiert, dass sie spezifischen Anforderungen entsprechen. Namespaces verbessern beispielsweise die Flexibilität bei der Speicherzuordnung, während Sicherheitsfunktionen wie AES-256, TCG Opal, Quick Erase und Schreibschutz für sicherheitskritische Anwendungen hinzugefügt werden können, bei denen Sicherheit von entscheidender Bedeutung ist.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://innodisk.ai/G4Kpfs