KUALA LUMPUR, Malaysia, 30. August 2023 – Die iPrice Group, ein führendes E-Commerce-Technologieunternehmen aus dem asiatisch-pazifischen Raum, kann australischen Verbrauchern nun die gleiche proprietäre Online-Shopping-Erfahrung bieten, die sie asiatischen Shoppern in den letzten 8 Jahren angeboten hat. Mit ihrer unübertroffenen Fähigkeit, täglich 8 Milliarden Angebote zu verarbeiten und zu kuratieren, ist iprice.au gut positioniert, um sich als wichtiger Akteur in der australischen E-Commerce-Landschaft zu etablieren.

Die größte Preisvergleichsplattform Südostasiens jetzt für australische Verbraucher mit der Einführung von iPrice.au verfügbar
Die größte Preisvergleichsplattform Südostasiens jetzt für australische Verbraucher mit der Einführung von iPrice.au verfügbar

Mit der Einführung von iPrice.au hebt sich iPrice auf dem australischen Markt mit seiner einzigartigen Fähigkeit hervor, Angebote in demselben Umfang zu vergleichen und zu kuratieren, der zu ihrer Dominanz in Südostasien geführt hat, einer Region, in der sie jedes Jahr weiterhin mehr als 130 Millionen Shoppern helfen, online Geld zu sparen.

Da immer mehr australische Einzelhändler eigene Websites starten und beginnen, ihre eigenen Marktplätze zu betreiben, wird die E-Commerce-Landschaft in Australien zunehmend fragmentiert. Mit der Einführung von iPrice.au reagiert iPrice auf die wachsende Nachfrage, das Einkaufserlebnis für australische Verbraucher zu straffen, indem es eine effektivere Möglichkeit bietet, beim Online-Shopping Geld zu sparen.

“Da der Inflationsdruck die Shopper vorsichtiger beim Geldausgeben macht, freuen wir uns, den Komfort der größten Preisvergleichsplattform Südostasiens nach Australien zu bringen, um den Australiern zu helfen, mehr für ihr Geld zu bekommen, wenn sie online einkaufen”, sagt Karl Loo, SVP Business Development & Internationalisation bei iPrice.

Die neue iprice.au Website baut auf vergangenen Erfolgen mit einem gemischten Ansatz auf, der menschliche Kuratierung auf top ihrer bewährten Technologieplattform hinzufügt. Mit großen Teams von Kategorieexperten, die den Katalog ständig überprüfen, können sie schnell eingreifen, wenn Angebote zu gut erscheinen, um wahr zu sein. Diese menschliche Note fehlt bei anderen Tools und stellt sicher, dass iPrice-Nutzer nicht nur den günstigsten Preis sehen, sondern die besten zum Zeitpunkt ihrer Suche verfügbaren Angebote.

Gestützt auf detaillierte Marktforschung, um die einzigartigen Bedürfnisse und Präferenzen australischer Verbraucher zu verstehen, zielt iPrice darauf ab, ein maßgeschneidertes Einkaufserlebnis zu bieten und die Website als echten Einkaufsbegleiter zu positionieren, nicht nur als Tool.

Der australische Launch von iPrice.au markiert die erste bedeutende Expansion über Südostasien hinaus und ebnet den Weg für zukünftiges Wachstum in der Region.

Heinrich Wendel, Mitbegründer und neu ernannter CEO von iPrice, fügte hinzu: “Unsere Mission war es immer, Verbrauchern beim Sparen zu helfen. Es ist großartig zu sehen, wie unsere für Hunderte Millionen Verbraucher in Südostasien entwickelte Technologie das Potenzial hat, sich auf neue Märkte wie Australien zu übertragen.”

Über iPrice Group

Die iPrice Group ist der führende Online-Shopping-Begleiter in Südostasien und bedient mehr als 125 Millionen einzigartige Nutzer in acht Regionen, namentlich Malaysia, Singapur, Indonesien, Thailand, Philippinen, Vietnam, Hongkong und Australien. Mit der Mission, “Menschen beim Sparen zu helfen”, unterstützt iPrice Shopper, indem es Preise, Werbeaktionen und Verkäuferrabatte aus seinem umfangreichen Katalog mit 8 Mrd. Angeboten von Tausenden von Verkäufern und Händlern vergleicht.