Die gemeinnützige Organisation für landwirtschaftliche Nachhaltigkeit testet derzeit ihren internationalen Standard für die Bewirtschaftung von Agrarland in Kanada mit Manulife Investment Management, Bonnefield Financial, Farm Credit Canada und McCain Foods.

ARLINGTON, Va., 29. August 2023 – Leading Harvest, ein Branchenführer in der landwirtschaftlichen Nachhaltigkeit, hat bekannt gegeben, dass er seinen innovativen, von Dritten geprüften Standard für die Bewirtschaftung von Agrarland in Kanada testet und plant, ihn noch in diesem Jahr offiziell im Land einzuführen. Der Pilotversuch erfolgt, während die Bundesregierung an ihrer ersten Nachhaltigkeitsstrategie für die Landwirtschaft arbeitet und nur wenige Monate nach dem Start der Sustainable Canadian Agricultural Partnership zwischen der Bundesregierung sowie den Provinz- und Territorialregierungen zur Stärkung des Agrar-, Lebensmittel- und agrarbasierten Produktsektors.

“Leading Harvest ist ein Game-Changer. Die Organisation hat gezeigt, dass die Zertifizierung auf alle Anbauarten, Geografien und Bewirtschaftungssysteme angewendet werden kann, um die Gewissheit zu geben, dass die Betriebe fest in bewährten Verfahren verwurzelt sind und gleichzeitig das Engagement für ein robustes Management und eine kontinuierliche Verbesserung sicherstellen”, sagte Oliver Williams, Global Head of Agricultural Investments bei Manulife Investment Management und Mitglied des Vorstands von Leading Harvest. “Wenn wir der Einführung des kanadischen Programms entgegensehen, kommen wir einem einheitlichen, umfassenden Nachhaltigkeitsstandard auf der ganzen Welt einen Schritt näher.”

Der Standard für die Bewirtschaftung von Agrarland von Leading Harvest war der erste universelle, ergebnisorientierte Nachhaltigkeitsstandard, der sich auf die kontinuierliche Verbesserung in der Landwirtschaft konzentrierte. Nur drei Jahre nach seiner Einführung in den Vereinigten Staaten wurden fast 3 Millionen Acres mit mehr als 100 weltweiten Anbauarten angemeldet. Anfang dieses Jahres startete Leading Harvest erfolgreich in Australien mit einer Registrierung in allen sechs Bundesstaaten.

Leading Harvest sah in Kanada aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Nachhaltigkeitsversicherung in den kanadischen Lebensmittel- und Agrarsektoren die Möglichkeit zur weiteren Expansion.

“Es gibt eine zunehmend dringende Nachfrage nach Überprüfung nachhaltiger Praktiken von Landwirten, Verbrauchern und Investoren gleichermaßen. Landwirte, Agrarbetriebe und andere in den Bereichen Lebensmittel und Landwirtschaft müssen nun ehrgeizige Verpflichtungen erfüllen und in kurzen Zeiträumen liefern. Die rasche Ausweitung des Standards für die Bewirtschaftung von Agrarland von Leading Harvest über Kontinente und Hemisphären hinweg ist ein Zeugnis für die Notwendigkeit eines sektorweiten, universell anwendbaren Rahmens zur kontinuierlichen Verbesserung der landwirtschaftlichen Nachhaltigkeit”, sagt Kenny Fahey, Präsident und CEO von Leading Harvest. “Mit unserem kanadischen Pilotprojekt zeigt Leading Harvest weiter, dass die Ausrichtung entlang der Wertschöpfungskette zu besseren Ergebnissen für alle führen kann. Wir schätzen die Führung unserer kanadischen Pilotteilnehmer und freuen uns darauf, mehr Führungskräfte aus dem Lebensmittel- und Agrarbereich aus ganz Kanada auf dieser Reise willkommen zu heißen.”

Das Pilotprogramm Leading Harvest Canada wurde mit der Ankerunterstützung von Manulife Investment Management und der Unterstützung von Bonnefield Financial, Farm Credit Canada und McCain Foods ermöglicht. Der Pilotversuch wird den gleichen Standard für die Bewirtschaftung von Agrarland anpassen, der in den Vereinigten Staaten und Australien implementiert wurde, an die einzigartige agronomische, regulatorische und betriebliche Umgebung Kanadas durch weitere Einbindung von Interessengruppen und Feldtests. Leading Harvest erwartet, die Teilnahme und Repräsentation aus der gesamten Wertschöpfungskette im Laufe des Pilotprojekts zu erhöhen.

Weitere Informationen über Leading Harvest, den Standard für die Bewirtschaftung von Agrarland und wie man teilnehmen kann, finden Sie unter www.LeadingHarvest.org.

Über Leading Harvest: Leading Harvest ist eine gemeinnützige Organisation, die transparente Standards und Bildung bereitstellt, um den globalen Übergang zu einem nachhaltigeren Agrarsystem zu ermöglichen und zu validieren. Ihr innovativer, von Dritten geprüfter Standard für die Bewirtschaftung von Agrarland wurde in landwirtschaftlichen Betrieben mit unterschiedlichen Anbauarten weltweit angewendet, wobei bereits fast 3 Millionen Acres registriert sind. Er wurde 2020 von und für Interessengruppen in der gesamten Lieferkette, von Landbesitzern bis hin zu Unternehmen und Gemeinden, einschließlich Anhörungen in verschiedenen Regionen, ins Leben gerufen. Zu den Gründungsunterstützern von Leading Harvest gehören Cargill, Nestlé, John Deere und Nutrien Ag Solutions.