HONG KONG, 29. August 2023 – Angesichts der sich schnell entwickelnden Landschaft des Vermögensmanagements haben asiatische vermögende Familien in den letzten Jahrzehnten an Bedeutung gewonnen. Derzeit mit einer Welle der Vermögensnachfolge konfrontiert, ist Hong Kong der bevorzugte Vermögensverwaltungshub für vermögende Einzelpersonen aus Nordasien. Als globales Family Office hat Rui yu Wealth seine Reichweite auf Taiwan, Hong Kong, Singapur und andere Regionen ausgedehnt und bietet vermögenden Familien personalisierte Lösungen für das Vermögensmanagement. Kürzlich interviewten wir den Gründer und CEO von Rui yu Wealth, der seine einzigartigen Einblicke in Trends beim Vermögensmanagement für vermögende asiatische Privatpersonen teilte. Kürzlich teilte Eric Lin, der Gründer und CEO von Rui yu Wealth, seine Erkenntnisse über Trends beim Vermögensmanagement für vermögende Privatpersonen in Asien mit.

Im Vergleich zu Europa und Amerika zeigt das Vermögensmanagement für vermögende asiatische Privatpersonen einen Trend zu größerer Vielfalt und Personalisierung. Unterschiedliche Familien haben einzigartige finanzielle Ziele, Werte und Pläne. Als globales Finanzzentrum beherbergt Hongkong eine Reihe von professionellen Institutionen, darunter Privatbanken, Family Offices, EAMs und internationale Versicherungsanbieter. Diese Einheiten verwenden eine Vielzahl von Finanzinstrumenten, nutzen die Flexibilität des Devisenmarktes und des Finanzsystems, um eine Vielzahl von Finanzwerkzeugen anzubieten, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Als in Hongkong ansässiges globales Family Office widmet sich Rui yu Wealth mit seinem professionellen Team robusten Strategien, die genaue und effiziente Unterstützung für Vermögenswachstum und Risikokontrolle bieten und Regionen wie Taiwan und Singapur bedienen.

Eric Lin glaubt, dass das Konzept der Finanzplanung allmählich auf dem asiatischen Markt an Bedeutung gewinnt. Ein neuer Ansatz ist erforderlich, um finanzielle Sicherheit und Altersvorsorge zu erreichen. Für asiatische Kunden müssen Vermögensverwaltungsinstitute die Familienfinanzen umfassend analysieren und maßgeschneiderte Finanzplanung anbieten, um bei der Formulierung langfristiger Finanzziele wie Altersvorsorge, Bildungsfonds und Nachlassplanung zu helfen.

Auf dem Gebiet der Investitionen steigen mit zunehmendem Vermögen und umfassenderen Kenntnissen im Vermögensmanagement die Anforderungen der Kunden an Vermögensdienstleistungen nuancierter und vielfältiger. Derzeit bleibt in Asien die Nachfrage vermögender Familien nach diversifizierter globaler Asset Allocation und Möglichkeiten für grenzüberschreitende Investitionen unbefriedigt. Um dies anzugehen, hat Rui yu Wealth ein offenes und selektives Produktportfolio aufgebaut, das offline professionelle Berater einbezieht, um ein Differenzierungsmodell zu etablieren. Dieses Modell kombiniert Expertenleistungen mit Offshore-Asset-Allokation und bietet hochwertige Investmentleistungen und genaue Markteinblicke, damit Familien Wachstumspotenzial und diversifizierte Investmentportfolios erschließen können.

Darüber hinaus betonte Eric die Bedeutung von Family Governance und Nachfolge für asiatische vermögende Familien. Er glaubt, dass ein robuster Rahmen für die Family Governance eine nachhaltige Vermögensentwicklung gewährleistet und gleichzeitig Familienwerte und -kultur weitergibt.

Angesichts einer sich ständig verändernden Umgebung ist absehbar, dass das Vermögensmanagement auf frische Entwicklungschancen stoßen wird. Eric Lin erklärte, dass Rui yu Wealth auf dem Gebiet des Vermögensmanagements weiterhin stetig wachsen wird, um das Vermögenswachstum und die Nachfolge für mehr Familien zu erleichtern.

KONTAKT: Lewis Lin, service@ruiyuwealth.com