Humble Sound Records

(SeaPRwire) –   James Worthy arbeitet mit The Orchard für das neue Label “Humble Sound Records” zusammen

Atlanta, Georgia, 8. Juli 2024  – Humble Sound Records (HSR) ist ein amerikanisches Plattenlabel, das von James Allen Worthy gegründet wurde und seinen Sitz in Atlanta, GA, hat. Das Label wird derzeit über The Orchard, eine Einheit von Sony Music, vertrieben. Das Label beherbergt derzeit Künstler und veröffentlicht Werke von James Worthy, Tynisha Keli, Robin S, Big Gipp, Khujo Goodie und Truth Hurts.

Humble Sound Records wurde 2024 von James Allen Worthy, professionell bekannt als James Worthy, gegründet, einem weltbekannten Sänger, Songwriter und Musikproduzenten. Zu den bemerkenswerten Veröffentlichungen des Labels gehören: “James Worthy – Your Heart”, “Robin S – What About U” und “Tynisha Keli – The Underdogs”.

Informationen über James Worthy

Amerikanischer Grammy-prämierter Sänger, Songwriter und Produzent aus Queens, New York. Sein Streben nach Musik begann im Alter von 16 Jahren, was im Alter von 18 Jahren zu einer professionellen Karriere führte. James hat mit Künstlern wie 112, Justin Bieber, Fetty Wap, Travis Scott und vielen anderen zusammengearbeitet. Im Jahr 2017 wechselte James von der Musikproduktion zur künstlerischen Tätigkeit und begann, seine eigene Musik aufzunehmen. Später trat er der Gruppe Kings X2 bei, mit der sie ihre Single “Wine For Me” veröffentlichten, die auf Platz 10 der Billboard Hot Singles Chart debütierte.

Folgen Sie dem Label für alle Updates:

Bildnachweis @photographyjustinkase

James Worthys PR-Anfragen: Lenell Johnson (humblesoundmedia@gmail.com)

James Worthy FounderCEOJames Worthy FounderCEO

Medienkontakt

Humble Sound Music Group

Quelle :Humble Sound Records

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.