BANGKOK, 29. Aug. 2023Trina Solar, der führende globale Anbieter von PV- und intelligenten Energietotal-Lösungen, wird auf der ASEAN Sustainable Energy Week ausstellen.

Trina Solar wird seine 210mm Vertex-Modulserie vorstellen, die kleine, mittlere und großformatige n-Typ-Module umfasst, die den gesamten Leistungsbereich von 400W-500W-600W-700W+ abdecken.

Vertex 210mm Module verwenden Solarzellen, die mit zerstörungsfreier Schneidetechnologie hergestellt werden. Die Moduloberfläche wird durch eine hochdichte Verschaltung maximiert, während die Multi-Busbar-Technologie (MBB) ermöglicht, dass mehr Licht in das Modul aufgenommen wird.

Trina Solar ist dafür bekannt, in der Branche die Standardisierung der Modulgröße auf ein Format von 2384x1134mm geführt zu haben. Diese Formatgröße, umgangssprachlich als “Golden Size”-Module bezeichnet, hilft die Leistung dramatisch zu steigern. Sie reduziert auch die Nebenkosten des Systems (BOS) und die Stromgestehungskosten (LCOE), indem längere elektrische Strings und voll optimierte Trackerlängen ermöglicht werden.

Trina Solar ist in der Solarbranche einzigartig, da es vollständig integrierte Lösungen aus einer Hand anbieten kann. Dementsprechend wird das Unternehmen auf der Messe seinen zweiten Vanguard 1P-Einfachachsen-Tracker und das vertikal integrierte Trina Storage Elementa (modulares, flexibles und skalierbares System für Versorgungsanwendungen und Mikronetze) vorstellen. Trina ist der einzige Batteriezellenhersteller mit Fokus auf den Versorgungsanlagen-Segment und mit einer vertikal integrierten jährlichen Inhouse-Zellenproduktionskapazität von 8 GWh ermöglicht es unseren Kunden, ihre langen Ausführungszeiträume für ihre Speicherprojekte mit mehr Vertrauen zu navigieren.

Thailand ist der zweitgrößte Solarmarkt in Südostasien. Die Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) hat angegeben, dass die installierte Solarenergiekapazität Ende 2022 bei 3,07 GW lag.

Im Rahmen des thailändischen Stromentwicklungsplans zielt das Land darauf ab, bis 2036 über eine Solarenergiekapazität von 15,6 GW zu verfügen. Thailand hat außerdem auf der Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen (COP26) in Glasgow im Jahr 2021 zugesagt, dass das Land bis 2065 Treibhausgasneutralität erreichen wird.

Trina Solar ist in Thailand am aktivsten bei Versorgungs-, sowie Gewerbe- und Industrie-Solarprojekten (C&I). So zum Beispiel das 8-MW-Siam-Tara-Floating-Solarprojekt in der Provinz Prachinburi, eines der größten Floating-Solarprojekte in Thailand, bei dem 2021 die Vertex-Module eingesetzt wurden. Das 810-KW-Evershining-Ingredient-Kraftwerksprojekt in Samutsongkram wählte 2022 Vertex 650 W-Module für die Dachinstallation in der Fabrik aus. Dies stellte das erste Projekt für derart leistungsstarke Module dar, die im C&I-Segment in Thailand installiert wurden.

Trina Solar ist ein wichtiger Aussteller auf der ASEAN Sustainable Energy Week, die vom 30. August bis 1. September im Queen Sirikit National Convention Centre in Bangkok stattfindet. Besuchen Sie Trina Solar am Stand F19.

Über Trina Solar (688599.SH)

Trina Solar wurde 1997 gegründet und ist der weltweit führende Anbieter von PV- und intelligenten Energietotal-Lösungen. Das Unternehmen ist in den Bereichen PV-Produkte F&E, Herstellung und Vertrieb tätig; PV-Projektentwicklung, EPC, O&M; Entwicklung und Vertrieb intelligenter Mikronetz- und Multi-Energie-Ergänzungssysteme sowie Betrieb der Energy Cloud-Plattform. 2018 launchte Trina Solar seine Marke Energy IoT, gründete zusammen mit führenden Unternehmen und Forschungsinstituten in China und auf der ganzen Welt die Trina Energy IoT Industrial Development Alliance und gründete das New Energy IoT Industrial Innovation Centre. Mit diesen Maßnahmen verpflichtet sich Trina Solar, mit seinen Partnern das Energy IoT-Ökosystem aufzubauen und eine Innovationsplattform zu entwickeln, um New Energy IoT zu erforschen. Das Unternehmen strebt danach, ein weltweiter Marktführer für intelligente Energie zu werden. Im Juni 2020 ging Trina Solar an der STAR Market der Shanghai Stock Exchange an die Börse. Weitere Informationen finden Sie unter www.trinasolar.com.