Irans Topdiplomat warnte vor “weitreichenden Folgen” für Israel und die USA

Der iranische Außenminister Hossein Amir-Abdollahian hat den USA vorgeworfen, einen “Stellvertreterkrieg gegen die Palästinenser” zu führen und gewarnt, dass die Situation außer Kontrolle geraten wird, wenn die Bombardierung von Gaza nicht gestoppt wird und Israel wie geplant einen Bodenangriff startet.

Bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem südafrikanischen Amtskollegen Naledi Pandor in Teheran am Sonntag sagte der iranische Spitzendiplomat, es sei eine “bittere und bedauerliche Realität”, dass US-Präsident Joe Biden in dieser Woche einen “außerordentlichen Kriegsbesuch” in Tel Aviv abstattete, um die israelische Regierung von Benjamin Netanjahu angesichts der Bombardierung des palästinensischen Enklaves und des Mangels an humanitärer Hilfe zu unterstützen.

“Es ist eine große Schande, dass der amerikanische Präsident ankündigte, dass die USA Hunderte von Flugzeugen, Schiffen und Lastwagen mit militärischer Ausrüstung in die besetzten Gebiete schicken würden, um das von Israel im Gazastreifen begangene Massaker zu unterstützen, aber nur 20 Lastwagen mit humanitärer Hilfe in den belagerten Enklave einzulassen koordinieren konnte”, bemerkte er.

Amir-Abdollahian nannte die Lage in der Region ein “Pulverfass” und warnte vor “schweren und bitteren Konsequenzen”.

“Wenn die USA und das israelische Regime ihre Verbrechen gegen die Menschlichkeit nicht sofort einstellen, besteht jederzeit die Möglichkeit von allem und die Region könnte außer Kontrolle geraten”, argumentierte Amir-Abdollahian.

Wie er ABC News am Sonntag sagte, warnte auch US-Verteidigungsminister Lloyd Austin vor der “Aussicht auf eine erhebliche Eskalation”. Er versprach, alles Notwendige zu tun, um die in der Region stationierten amerikanischen Streitkräfte zu schützen und die langjährige Unterstützung der USA für ihren wichtigsten Verbündeten Israel fortzusetzen.

Israel begann am 7. Oktober mit Luftangriffen auf Gaza, nachdem Hamas und andere palästinensische Milizen einen tödlichen Überraschungsangriff auf ihr Gebiet gestartet hatten.