SHENZHEN, China, 29. August 2023 – LexinFintech Holdings Ltd. (“Lexin” oder das “Unternehmen”) (NASDAQ: LX), ein führender Technologie-befähigter persönlicher Finanzdienstleister in China, gab heute seine ungeprüften Finanzergebnisse für das am 30. Juni 2023 endende Quartal bekannt.

“Das gesamte Kreditvolumen für das zweite Quartal 2023 erreichte 63,9 Milliarden RMB und übertraf damit das obere Ende unserer Prognose von 63,5 Milliarden RMB. Dies entspricht einem Wachstum von 30,1% im Jahresvergleich. Das gesamte ausstehende Kreditvolumen erreichte 114 Milliarden RMB, was einer Steigerung von 31,8% im Jahresvergleich entspricht”, sagte Jay Wenjie Xiao, Vorsitzender und Chief Executive Officer von Lexin. “In dieser zunehmend ungewissen Welt hielten wir weiterhin unbeirrt an den grundlegenden Geschäftsprinzipien fest, an die wir glauben, um unsere Fähigkeiten zu stärken, wobei das Risikomanagement oberste Priorität hat, und besser auf die sich verändernden Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Das zweite Quartal 2023 stellte das fünfte Quartal in Folge mit operativem und finanziellem Wachstum in unserer V-förmigen Trendwende dar, trotz einer langsamen makroökonomischen Erholung.”

“Im vergangenen Quartal haben wir unsere Bemühungen zur Stärkung des ganzheitlichen Risikomanagementsystems weiter verstärkt, die Aktualisierung unserer Kunden auf bessere Qualitätssegmente beschleunigt und eine Reihe kosteneffizienter Initiativen umgesetzt, die wir in diesem Jahr gestartet haben. All diese Bemühungen haben greifbare Fortschritte bei der Erzielung von Produkten mit niedrigeren Preisen, einer besseren Kundenbasis, verbesserter Vermögensqualität und höherer Rentabilität erzielt. Angesichts des anhaltenden Geschäftsaufschwungs wurde unsere Finanzlage weiter gestärkt, was nicht nur ein starkes Fundament für unser Wachstum und unsere Innovationen bietet, sondern es uns auch ermöglicht, die Rendite für unsere Aktionäre durch eine halbjährliche Dividendenpolitik zu erhöhen. Mit Blick auf die Zukunft bleiben wir angesichts der schwächer werdenden Konjunkturerholung in China vorsichtig und verfolgen für den Rest des Jahres weiterhin einen umsichtigen Geschäftsansatz.” fuhr Herr Xiao fort.

“Im zweiten Quartal erzielten wir ein weiteres gesundes Quartalsergebnis und setzten den V-förmigen Erholungskurs fort”, sagte Herr James Zheng, Finanzvorstand von Lexin. “Der Gesamtbetriebsertrag für das zweite Quartal betrug 3,1 Milliarden RMB, ein Anstieg von 26,6% im Jahresvergleich und 2,4% im Quartalsvergleich. Unser Reingewinn stieg ebenfalls auf 356 Millionen RMB, ein Anstieg von 112% im Jahresvergleich und 8,6% im Quartalsvergleich. Die Nettogewinnspanne stieg von 6,9% im zweiten Quartal 2022 und 11,0% im ersten Quartal 2023 auf 11,6%. Es ist erwähnenswert, dass wir das Produktangebot auf unserer E-Commerce-Plattform weiter bereichert und das digitale Konsumerlebnis für unsere Kunden insbesondere während des 618 Shopping-Festivals verbessert haben, um die einzigartigen Stärken des Lexin-Konsumökosystems voll auszuschöpfen. Wir freuen uns, ein schneller als erwartetes sequenzielles GMV-Wachstum von 31,6% auf unserer E-Commerce-Plattform zu verzeichnen, das das gesamte GMV-Wachstum in allen unseren Geschäftsbereichen weit übertraf. Ein schnell wachsendes E-Commerce-Geschäft, bessere Vermögenswerte, die aus einem wachsenden Anteil des High-End-Kundensegments stammen, und die fortgesetzte Umsetzung von Kostenkontrolle und Effizienzinitiativen steigerten dieses Quartal allesamt das Gewinnwachstum.”

Operative Highlights des zweiten Quartals 2023:

  • Die Gesamtzahl der registrierten Nutzer erreichte zum 30. Juni 2023 199 Millionen, was einem Anstieg von 11,8% gegenüber 178 Millionen zum 30. Juni 2022 entspricht. Die Zahl der Nutzer mit Kreditlinien erreichte zum 30. Juni 2023 41,0 Millionen, was einem Anstieg von 5,4% gegenüber 38,9 Millionen zum 30. Juni 2022 entspricht.
  • Bis zum 30. Juni 2023 hatten wir kumuliert Kredite in Höhe von 987,4 Milliarden RMB vergeben, was einem Anstieg von 31,4% gegenüber 751,3 Milliarden RMB vor einem Jahr entspricht.

Nutzerbasis

  • Die Anzahl der aktiven Nutzer1, die im zweiten Quartal 2023 unsere Kreditprodukte nutzten, lag bei 5,0 Millionen, was einem Rückgang von 18,2% gegenüber 6,1 Millionen im zweiten Quartal 2022 entspricht.
  • Die Anzahl der neuen aktiven Nutzer, die im zweiten Quartal 2023 unsere Kreditprodukte nutzten, lag bei 0,4 Millionen, was einem Rückgang von 49,3% gegenüber 0,9 Millionen im zweiten Quartal 2022 entspricht.

Kreditvermittlungsgeschäft

  • Das gesamte Kreditvolumen2 im zweiten Quartal 2023 betrug 63,9 Milliarden RMB, ein Anstieg von 30,1% gegenüber 49,1 Milliarden RMB im zweiten Quartal 2022.
  • Der gesamte ausstehende Kapitalsaldo der Kredite2 erreichte zum 30. Juni 2023 114 Milliarden RMB, was einer Steigerung von 31,8% gegenüber 86,6 Milliarden RMB zum 30. Juni 2022 entspricht.
  • Die Gesamtzahl der Aufträge auf unserer Plattform belief sich im zweiten Quartal 2023 auf 25,2 Millionen, was einem Rückgang von 34,7% gegenüber 38,5 Millionen im zweiten Quartal 2022 entspricht.

Kreditperformance

  • Die 90-Tage-Ausfallquote lag zum 30. Juni 2023 bei 2,59%, verglichen mit 2,53% zum 31. März 2023.
  • Die 30-Tage-Ausfallquote lag zum 30. Juni 2023 bei 4,61%, verglichen mit 4,57% zum 31. März 2023.
  • Die Erstausfallquote (30 Tage+) für neue Kreditvergaben lag zum 30. Juni 2023 bei unter 1%.

Technologiebefähigter Service

  • Im zweiten Quartal 2023 betreuten wir über 90 Geschäftskunden mit unserem technologiebefähigten Service.
  • Im zweiten Quartal 2023 lag die Kundenbindungsrate3 unseres technologiebefähigten Dienstes bei über 85%.

Service der Ratenzahlungs-E-Commerce-Plattform

  • Das GMV4 im zweiten Quartal 2023 für unseren Service der Ratenzahlungs-E-Commerce-Plattform betrug 1.487 Millionen RMB, was einem Anstieg von 34,5% gegenüber 1.105 Millionen RMB im zweiten Quartal 2022 entspricht.
  • Im zweiten Quartal 2023 bediente unser Service der Ratenzahlungs-E-Commerce-Plattform über 500.000 Nutzer und 500 Händler.

Weitere operative Highlights

  • Die gewichtete durchschnittliche Laufzeit der im zweiten Quartal 2023 über unsere Plattform vergebenen Kredite betrug etwa 14,7 Monate, verglichen mit 12,8 Monaten im zweiten Quartal 2022. Der Nominalzins5 lag im zweiten Quartal 2023 bei 16,1%, verglichen mit 14,8% im zweiten Quartal 2022.

Finanzielle Highlights des zweiten Quartals 2023:

  • Der Gesamtbetriebsertrag betrug 3.056 Millionen RMB, was einem Anstieg von 26,6% gegenüber dem zweiten Quartal 2022 entspricht.
  • Das Einkommen aus Kreditvermittlungsdienstleistungen betrug 2.138 Millionen RMB, was einem Anstieg von 48,6% gegenüber dem zweiten Quartal 2022 entspricht. Das Einkommen aus dem technologiebefähigten Dienst betrug 392 Millionen RMB, was einem Rückgang von 10,2% gegenüber dem zweiten Quartal 2022 entspricht. Das Einkommen aus dem Service der Ratenzahlungs-E-Commerce-Plattform betrug 526 Millionen RMB, was einem Rückgang von 2,2% gegenüber dem zweiten Quartal 2022 entspricht.
  • Der den Stammaktionären des Unternehmens zurechenbare Nettogewinn betrug 356 Millionen RMB, was einem Anstieg von 116% gegenüber dem zweiten Quartal 2022 entspricht. Der den Stammaktionären des Unternehmens zurechenbare Nettogewinn pro ADS auf vollständig verwässerter Basis betrug 2,04 RMB.
  • Der bereinigte den Stammaktionären des Unternehmens zurechenbare Nettogewinn6 betrug 409 Millionen RMB, was einem Anstieg von 96,5% gegenüber dem zweiten Quartal 2022 entspricht. Der bereinigte, den Stammaktionären des Unternehmens zurechenbare Nettogewinn pro ADS6 auf vollständig verwässerter Basis betrug 2,19 RMB.

__________________________

  1. Aktive Nutzer beziehen sich für einen bestimmten Zeitraum auf Nutzer, die mindestens eine Transaktion über unsere Plattform oder über die Plattformen unserer Drittpartner unter Verwendung der von uns gewährten Kreditlinie durchgeführt haben.
  2. Ursprünge von Darlehen und ausstehender Kapitalsaldo stellen die Ursprünge und den ausstehenden Kapitalsaldo von On- und Off-Balance-Sheet-Darlehen dar.
  3. Die Kundenbindungsrate bezieht sich auf die Anzahl der Finanzinstitutskunden und Partner, die unseren Service im aktuellen Quartal als Prozentsatz der Gesamtzahl der Finanzinstitutskunden und Partner im vorangegangenen Quartal wieder kaufen.
  4. GMV bezieht sich auf den Gesamtwert der über unsere E-Commerce-Plattform verkauften Produkte, unabhängig davon, ob die betreffenden Transaktionen fakturiert oder abgeschlossen wurden.
  5. Der Nominalzins bezieht sich auf den vertraglichen Jahreszinssatz.