GUANGZHOU, China, 29. August 2023 – LIZHI INC. (“LIZHI” oder das “Unternehmen” oder “Wir”) (NASDAQ: LIZI), eine auf Audio basierende Social- und Entertainment-Plattform, gab heute die ungeprüften Finanzergebnisse für das am 30. Juni 2023 endende zweite Quartal bekannt.

Finanzielle und betriebliche Highlights des zweiten Quartals 2023

  • Nettoeinnahmen beliefen sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 592,9 Millionen (USD 81,8 Millionen), was einem Anstieg von 15 % gegenüber RMB 515,7 Millionen im zweiten Quartal 2022 entspricht.
  • Durchschnittliche monatlich aktive mobile Nutzer1 im zweiten Quartal 2023 betrugen 45,6 Millionen, verglichen mit 49,7 Millionen im zweiten Quartal 2022.
  • Durchschnittliche monatliche zahlende Nutzer2 im zweiten Quartal 2023 betrugen 433,7 Tausend, verglichen mit 485,1 Tausend im zweiten Quartal 2022.

Herr Jinnan (Marco) Lai, Gründer und CEO von LIZHI, kommentierte: “Im zweiten Quartal 2023 haben wir weiterhin bahnbrechende Technologien integriert, um Innovationen und Optimierungen in unserem globalen Geschäft voranzutreiben. Trotz der makroökonomischen Herausforderungen blieben wir der Vertiefung der Anwendung fortschrittlicher Technologien, der Förderung eines gesunden Ökosystems und der Stärkung unserer Wettbewerbsfähigkeit durch zukunftsweisende Produkte und verfeinerte Abläufe verpflichtet.”

Frau Chengfang Lu, amtierende Finanzvorstand von LIZHI, erklärte: “Wir konnten im zweiten Quartal 2023 das Umsatzwachstum im Jahresvergleich beibehalten, während wir uns auf den Aufbau eines nachhaltigen und innovationsgetriebenen Ökosystems konzentrierten. In Zukunft werden wir weiterhin die Kerntechnologien stärken, um die laufende Produktentwicklung voranzutreiben und die globale Geschäftsexpansion langfristig zu fördern.”

__________________

1 Bezieht sich auf die durchschnittliche monatliche Anzahl aktiver Nutzer auf unseren Plattformen und Apps in einem bestimmten Zeitraum, berechnet durch Division (i) der Summe der mobilen aktiven Nutzer für jeden Monat dieses Zeitraums durch (ii) die Anzahl der Monate im gleichen Zeitraum.

2 Bezieht sich auf die durchschnittliche monatliche Anzahl zahlender Nutzer in einem bestimmten Zeitraum, berechnet durch Division (i) der Gesamtzahl der zahlenden Nutzer in jedem Monat dieses Zeitraums durch (ii) die Anzahl der Monate im gleichen Zeitraum.

Ungeprüfte Finanzergebnisse des zweiten Quartals 2023

Nettoeinnahmen beliefen sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 592,9 Millionen (USD 81,8 Millionen), was einem Anstieg von 15 % gegenüber RMB 515,7 Millionen im zweiten Quartal 2022 entspricht, da wir unsere Audio-Unterhaltungsproduktmatrix diversifiziert haben.

Kosten der Erlöse beliefen sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 418,4 Millionen (USD 57,7 Millionen), was einem Anstieg von 23 % gegenüber RMB 340,1 Millionen im zweiten Quartal 2022 entspricht, was hauptsächlich auf (i) die gestiegenen Umsatzbeteiligungen für unsere Inhalteersteller zurückzuführen ist, da die Einnahmen des Unternehmens stiegen, und der gestiegenen Prozentsatz der Umsatzbeteiligung, um unsere Inhalteersteller zu motivieren, (ii) die gestiegenen Gehalts- und Sozialleistungen in Zusammenhang mit dem gestiegenen Durchschnittsgehalt und (iii) die gestiegenen Zahlungsabwicklungskosten zurückzuführen ist.

Bruttogewinn belief sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 174,4 Millionen (USD 24,1 Millionen), verglichen mit RMB 175,6 Millionen im zweiten Quartal 2022.

Non-GAAP-Bruttogewinn3 belief sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 175,6 Millionen (USD 24,2 Millionen), verglichen mit RMB 176,8 Millionen im zweiten Quartal 2022.

Bruttomarge lag im zweiten Quartal 2023 bei 29 %, verglichen mit 34 % im zweiten Quartal 2022.

Non-GAAP-Bruttomarge lag im zweiten Quartal 2023 bei 30 %, verglichen mit 34 % im zweiten Quartal 2022.

Betriebsausgaben beliefen sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 166,6 Millionen (USD 23,0 Millionen), verglichen mit RMB 161,6 Millionen im zweiten Quartal 2022.

Forschungs- und Entwicklungskosten beliefen sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 75,2 Millionen (USD 10,4 Millionen), was einem Anstieg von 7 % gegenüber RMB 70,3 Millionen im zweiten Quartal 2022 entspricht, was in erster Linie auf (i) die gestiegenen Gehalts- und Sozialleistungen im Zusammenhang mit der Zunahme der Anzahl unserer Forschungs- und Entwicklungsmitarbeiter, (ii) die gestiegenen Mietkosten und (iii) teilweise ausgeglichen durch die verringerten aktienbasierten Vergütungsaufwendungen und die Kosten für Forschungs- und Entwicklungsleistungen, die von Dritten erbracht wurden, zurückzuführen ist.

Vertriebs- und Marketingkosten beliefen sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 67,5 Millionen (USD 9,3 Millionen), was einem Anstieg von 11 % gegenüber RMB 60,8 Millionen im zweiten Quartal 2022 entspricht, was in erster Linie auf die (i) gestiegenen Marken- und Marketingkosten und (ii) die gestiegenen Gehalts- und Sozialleistungen im Zusammenhang mit der Zunahme der Anzahl unserer Vertriebs- und Marketingmitarbeiter zurückzuführen ist. Das Unternehmen wird seine freiwilligen Werbe- und Werbeausgaben überwachen und entsprechend den Marktbedingungen anpassen.

Allgemeine und Verwaltungskosten beliefen sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 23,9 Millionen (USD 3,3 Millionen), verglichen mit RMB 30,6 Millionen im zweiten Quartal 2022, was hauptsächlich auf die verringerten Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten, professionelle Dienstleistungsgebühren, aktienbasierte Vergütungsaufwendungen und sonstige Aufwendungen zurückzuführen ist, teilweise ausgeglichen durch die gestiegenen Gehalts- und Sozialleistungen im Zusammenhang mit dem gestiegenen Durchschnittsgehalt.

Operativer Gewinn belief sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 7,8 Millionen (USD 1,1 Millionen), verglichen mit RMB 14,1 Millionen im zweiten Quartal 2022.

Non-GAAP-Betriebsergebnis4 belief sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 13,6 Millionen (USD 1,9 Millionen), verglichen mit RMB 21,2 Millionen im zweiten Quartal 2022.

Nettogewinn belief sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 11,6 Millionen (USD 1,6 Millionen), verglichen mit RMB 18,9 Millionen im zweiten Quartal 2022.

__________________

3 Das Non-GAAP-Bruttoergebnis ist eine Non-GAAP-Finanzkennzahl, die als Bruttogewinn ohne aktienbasierte Vergütungsaufwendungen definiert ist. Diese Anpassung belief sich im zweiten Quartal 2023 und 2022 jeweils auf RMB 1,2 Millionen (USD 0,2 Millionen) bzw. RMB 1,2 Millionen. Weitere Einzelheiten finden Sie im nachstehenden Abschnitt “Ungeprüfte Überleitungsrechnungen von GAAP- und Non-GAAP-Ergebnissen”.

4 Das Non-GAAP-Betriebsergebnis ist eine Non-GAAP-Finanzkennzahl, die als Betriebsergebnis ohne aktienbasierte Vergütungsaufwendungen definiert ist. Diese Anpassung belief sich im zweiten Quartal 2023 und 2022 auf RMB 5,8 Millionen (USD 0,8 Millionen) bzw. RMB 7,1 Millionen. Weitere Einzelheiten finden Sie im nachstehenden Abschnitt “Ungeprüfte Überleitungsrechnungen von GAAP- und Non-GAAP-Ergebnissen”.

Non-GAAP Nettogewinn belief sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 17,3 Millionen (USD 2,4 Millionen), verglichen mit RMB 26,0 Millionen im zweiten Quartal 2022.

Den Stammaktionären von LIZHI INC. zurechenbarer Nettogewinn belief sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 13,2 Millionen (USD 1,8 Millionen), verglichen mit RMB 18,8 Millionen im zweiten Quartal 2022.

Den Stammaktionären von LIZHI INC. zurechenbarer Non-GAAP-Nettogewinn5 belief sich im zweiten Quartal 2023 auf RMB 19,0 Millionen (USD 2,6 Millionen), verglichen mit RMB 26,0 Millionen im zweiten Quartal 2022.

Unverwässerter und verwässerter Gewinn pro ADS6 betrug im zweiten Quartal 2023 jeweils RMB 0,25 (USD 0,03) bzw. RMB 0,24 (USD 0,03), verglichen mit RMB 0,37 bzw. RMB 0,36 im zweiten Quartal 2022.

Non-GAAP unverwässerter und verwässerter Gewinn pro ADS7 betrugen im zweiten Quartal 2023 jeweils RMB 0,35 (USD 0,05), verglichen mit RMB 0,50 pro ADS im zweiten Quartal 2022.

Bilanzen