Hong Kong, 30. August 2023 – Magic Empire Global Limited (NASDAQ: MEGL) (“MEGL” oder das “Unternehmen”) gab bekannt, dass es seine Geschäftssparte für Unternehmensdienstleistungen starten wird. Die Unternehmensdienstleistungen umfassen Beratung in den Bereichen Rechnungslegung und Finanzberichterstattung, Unternehmenssekretariat, Verbesserung der internen Kontrollen, Beratung für Investor Relations und andere Consulting-Dienstleistungen.

“Unsere Gruppe ist ein aktiver Finanzdienstleister in Hongkong, der hauptsächlich Beratungsdienstleistungen im Bereich Corporate Finance und Underwriting-Dienstleistungen anbietet. Mit dem Start unseres neuen Geschäftsbereichs für Unternehmensdienstleistungen wollen wir nicht nur den sich wandelnden Bedürfnissen unserer bestehenden Kunden besser gerecht werden, sondern auch unsere Kundenbasis diversifizieren und ein One-Stop-Lösungsanbieter für Unternehmen aller Größenordnungen werden. Wir können den Lebenszyklus eines Kunden von seiner Gründung oder sehr frühen Phase bis hin zu seinem Börsengang und der fortlaufenden Compliance begleiten. Wir können eine stärkere Verbindung zu ihnen aufbauen”, sagte Johnson Chen, CEO von MEGL.

“Der neue Bereich Unternehmensdienstleistungen wird es uns auch ermöglichen, unsere Präsenz auf andere Regionen wie China, Singapur und Malaysia auszudehnen, da viele unserer Kunden auch Geschäfte in diesen Gebieten haben oder eine Entwicklungsplanung für diese Gebiete haben”, fügte Johnson Chen hinzu.

Über Magic Empire Global Limited

Magic Empire Global Limited ist ein Finanzdienstleister in Hongkong, der hauptsächlich Dienstleistungen in den Bereichen Corporate Finance Beratung und Underwriting anbietet. Das Dienstleistungsangebot umfasst hauptsächlich (i) IPO-Sponsoring-Dienstleistungen; (ii) Finanzberatung und unabhängige Finanzberatung; (iii) Compliance-Beratung; und (iv) Underwriting-Dienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.meglmagic.com.

Safe Harbor Erklärung

Bestimmte Aussagen in dieser Ankündigung sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Unwägbarkeiten und basieren auf den aktuellen Erwartungen und Prognosen des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse, die das Unternehmen als relevant für seine Finanzlage, Betriebsergebnisse, Geschäftsstrategie und Kapitalbedürfnisse erachtet. Anleger können diese zukunftsgerichteten Aussagen anhand von Begriffen wie “kann”, “wird”, “erwarten”, “antizipieren”, “anstreben”, “schätzen”, “beabsichtigen”, “planen”, “glauben”, “dürfte” und ähnlichen Ausdrücken identifizieren. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, um nachfolgende Ereignisse oder Gegebenheiten widerzuspiegeln, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind, kann es nicht garantieren, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Das Unternehmen weist Investoren darauf hin, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen können. Es empfiehlt Investoren, weitere Faktoren zu prüfen, die die zukünftigen Ergebnisse des Unternehmens beeinflussen könnten, in den Registrierungsunterlagen des Unternehmens und anderen Einreichungen bei der SEC, die unter www.sec.gov eingesehen werden können.

Hongkong:

Magic Empire Global Limited
Frau Vivien Tai
Tel.: +852 3577 8770
E-Mail: meglir@giraffecap.com