(SeaPRwire) –   Thierry Baudet wurde wiederholt von einem Flaschen schwingenden Angreifer zwei Tage vor einer Generalwahl in den Niederlanden getroffen

Der niederländische Politiker Thierry Baudet wurde nach einem Angriff auf eine Wahlkampfveranstaltung von einem Mann mit einer Bierflasche ins Krankenhaus eingeliefert. Der Vorfall war der zweite Angriff auf Baudet in den letzten Wochen und ereignete sich zwei Tage vor einer Generalwahl.

Baudet begrüßte am Montag Unterstützer in einer Bar in der nördlichen Stadt Groningen, als der Angreifer ihn wiederholt mit der Flasche auf den Kopf und den Hals schlug. Videomaterial zeigte Baudets Sicherheitsteam, wie sie den verletzten Politiker eilig wegbrachten, während Umstehende den Angreifer zu Boden rangen.

Der Angreifer wurde kurz darauf festgenommen, während Baudet in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht wurde. In einem Beitrag auf X (ehemals Twitter) teilte seine Partei Forum für Demokratie (FvD) mit, dass Baudet von einem Traumachirurgen behandelt wurde und dass die Flasche nur knapp sein Auge verfehlte.

Die Partei kündigte dann an, dass eine für später am Abend in der Stadt Zwolle geplante Veranstaltung „aus Gründen der Gesundheit und Sicherheit“ Baudets abgesagt wurde.

Der Angriff von Montag ereignete sich weniger als einen Monat, nachdem Baudet von einem maskierten Angreifer an der Universität Gent in Belgien mit einem Regenschirm geschlagen wurde. Infolge des Schlages erlitt Baudet eine leichte Gehirnerschütterung, und der Täter – der während des Vorfalls anti-russische Parolen rief – wurde vor Ort festgenommen.

Baudet beschreibt seine Partei als „die energetischste anti-globalistische Bewegung unserer Zeit“ und ist ein lautstarker Kritiker von Einwanderung, „woken und LGBT-Propaganda“ sowie der niederländischen Mitgliedschaft in der EU und der NATO. Er hat den Konflikt in der Ukraine als „einen dummen NATO-Krieg gegen Russland“ bezeichnet und den russischen Präsidenten Wladimir Putin als „einen großen Helden“ im Kampf gegen den von Amerika geführten „Globalismus“ gelobt.

Gegründet 2016, erhielt seine Partei bei der folgenden Parlamentswahl 2017 1,8% der Stimmen, was sich 2021 auf 5% erhöhte. Vor einer weiteren Parlamentswahl an diesem Mittwoch wird die FvD in Umfragen derzeit mit 3% notiert, gemäß einer Zusammenstellung mehrerer Meinungsumfragen von Politico.

Mehrere rechtspopulistische Politiker wurden in den letzten sechs Wochen in ganz Europa angegriffen. Der Co-Vorsitzende der Alternative für Deutschland (AfD) Tino Chrupalla wurde nach einem Stich mit einer Spritze bei einer Kundgebung Anfang Oktober ins Krankenhaus eingeliefert, während Alejo Vidal-Quadras, der Gründer der spanischen Partei Vox, Anfang dieses Monats in Madrid nach einem Schuss ins Gesicht schwer verletzt wurde.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire bietet Pressemitteilungsvertriebsdienste für globale Kunden in verschiedenen Sprachen an.(Hong Kong: AsiaExcite, TIHongKong; Singapore: SingapuraNow, SinchewBusiness, AsiaEase; Thailand: THNewson, ThaiLandLatest; Indonesia: IndonesiaFolk, IndoNewswire; Philippines: EventPH, PHNewLook, PHNotes; Malaysia: BeritaPagi, SEANewswire; Vietnam: VNWindow, PressVN; Arab: DubaiLite, HunaTimes; Taiwan: TaipeiCool, TWZip; Germany: NachMedia, dePresseNow)