TOKIO, 30. August 2023 – SYLA Technologies Co., Ltd. (NASDAQ: SYT) (“SYLA” oder “das Unternehmen”), Betreiber der größten Mitgliedschafts-Crowdfunding-Plattform für Immobilien in Japan, Rimawari-kun, gab bekannt, dass seine Tochtergesellschaft SYLA Co., Ltd. (“SYLA Co.”) am 30. Juni 2023 eine Wohnungsentwicklungsfläche in Shimo-Meguro 3-chome, Meguro-ku, Tokio, Japan, verkauft hat.

Im Rahmen der Immobilienentwicklungs- und -verwaltungsstrategie von SYLA Co. übernimmt es Projekte Dritter und bietet einen umfassenden Service für die Entwicklung, Vermietung und Verwaltung von Wohnungen. Im September 2021 erhielt SYLA Co. eine Lizenz für sein Spezialbauunternehmen, mit der es Bauaufträge für andere Wohnungsbauprojekte Dritter vergeben kann. Entsprechend der Markstrategie bietet SYLA Co. Bauleistungen für neue Immobilien und Planungsvorschläge unter Nutzung seiner Kompetenzen und Erfahrungen in der Wohnungsentwicklung.

Informationen zum Grundstück und Details zum Verkauf

  1. Zusammenfassung des verkauften Grundstücks
    Standort: 3-chome, Shimo-Meguro, Meguro-ku, Tokio
    Zugangspunkt: 10-minütiger Fußweg vom Bahnhof Meguro (JR Yamanote-Linie)
    6-minütiger Fußweg vom Bahnhof Fudomae (Tokyu Meguro-Linie)
    Grundstücksfläche: 652,68 m2 (gemessene Fläche) (einschließlich Straßenabstandsflächen)
    Bebauung: Gewerbegebiet; 80% Grundflächenzahl; 500% Geschossflächenzahl
  2. Käufer und Verkaufspreis
    Aufgrund einer Vertraulichkeitsvereinbarung mit dem Käufer werden SYLA Co. den Käufer und den Verkaufspreis nicht offenlegen.
  3. Zukunftsaussicht
    Die Einnahmen aus diesem Grundstücksverkauf sind bereits in der konsolidierten Gewinnprognose für das am 31. Dezember 2023 endende Geschäftsjahr enthalten.
  4. Zusätzliche Anmerkung
    Nach dem Erwerb dieser etwa 213,8 Quadratmeter großen Fläche im Februar 2022 erweiterte SYLA Co. die Fläche bis September 2022 auf rund 652,7 Quadratmeter.

Über SYLA Technologies Co., Ltd.
Mit Hauptsitz in Tokio, Japan, besteht unser Unternehmen aus der SYLA Technologies Co., Ltd. und ihren konsolidierten Tochtergesellschaften (SYLA Co., Ltd., SYLA Solar Co., Ltd., SYLA Brain Co., Ltd. und SYLA Biotech Co., Ltd.). Das Unternehmen besitzt und betreibt die größte Mitglieder-Crowdfunding-Plattform für Immobilien in Japan, Rimawari-kun, die sich an Privatpersonen, Unternehmen, Institutionen sowie vermögende Privatpersonen richtet. Ihre Mission ist es, Immobilieninvestitionen auf der ganzen Welt durch Technologie und Vermögensverwaltung über die Rimawari-kun-Plattform zu demokratisieren. Sie sind im gesamten Investment-Wohnungsbau tätig, einschließlich Planung, Entwicklung, Bau, Verkauf, Vermietungsmanagement, Gebäudemanagement, Reparaturarbeiten und dem Verkauf von Immobilien. Weitere Informationen über die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens finden Sie unter https://syla-tech.jp/en

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält “zukunftsgerichtete Aussagen” im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und anderer Wertpapiergesetze. Wörter wie “erwartet”, “antizipiert”, “beabsichtigt”, “plant”, “glaubt”, “sucht”, “schätzt” und ähnliche Ausdrücke oder Variationen solcher Wörter sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Das Unternehmen macht z.B. zukunftsgerichtete Aussagen, wenn es die erwarteten Bruttoerlöse und den Abschluss des Angebots erörtert. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen nicht auf historischen Fakten, sondern auf den aktuellen Erwartungen, Überzeugungen und Prognosen des Managements, von denen viele naturgemäß unsicher sind. Solche Erwartungen, Überzeugungen und Prognosen werden nach bestem Wissen und Gewissen geäußert. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich die Erwartungen, Überzeugungen und Prognosen des Managements als richtig erweisen. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder angedeuteten Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächliche Leistung oder die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder angedeuteten abweichen. Für eine ausführlichere Beschreibung der Risiken und Unsicherheiten, denen das Unternehmen ausgesetzt ist, wird auf die Berichte des Unternehmens verwiesen, die von Zeit zu Zeit bei der Securities and Exchange Commission (“SEC”) eingereicht werden, insbesondere auf die Risiken, die im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 20-F ausführlich beschrieben sind, der am 18. April 2023 bei der SEC eingereicht wurde. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten nur zum Zeitpunkt der Erstellung der Aussagen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um tatsächliche Ergebnisse, nachfolgende Ereignisse oder Umstände, Änderungen von Annahmen oder Änderungen anderer Faktoren, die sich auf zukunftsgerichtete Informationen auswirken, zu berücksichtigen, es sei denn, dies ist nach geltendem Wertpapierrecht vorgeschrieben. Wenn das Unternehmen eine oder mehrere zukunftsgerichtete Aussagen aktualisiert, darf daraus nicht gefolgert werden, dass das Unternehmen weitere Aktualisierungen in Bezug auf diese oder andere zukunftsgerichtete Aussagen vornehmen wird.

Kontakt

Gateway Group, Inc.
John Yi und Thomas Thayer
SYLA@gateway-grp.com
Tel +1 (949) 574-3860

Ein Foto, das dieser Ankündigung beigefügt ist, finden Sie unter https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/ad523af2-1a87-4a2b-9922-91761663652f.